Urlaub in Mayrhofen – Ahorn und Penken stehen bereit

0

Genusshöhepunkte und Gipfelaction beim Urlaub in Mayrhofen

Ob Auszeitnehmer, Sinnesfreunde oder Familien – die Attraktionen des Genießerbergs Ahorn bringen alle ins Schwärmen. Mit Sonnenaufgangsfrühstück, Genießerrundweg, Entspannung am Ahornsee, Sinnesspielen, Adlerbühne Ahorn, Kaffee und Kuchen frei schwebend auf der neuen Sonnenterrasse des Freiraum oder in der CaféGondel der Ahornbahn wird der Sommer für jeden zum Genuss. Bergsportbegeisterte zählen Mayrhofen dank dem Actionberg Penken zu den Top-Destinationen. Ob Bergwandern, Klettern, Mountainbiken, Paragleiten oder Funsport: Der Penken bewegt – in diesem Jahr auch Technikfans mit dem Neubau der Penkenbahn. Als modernstes Seilbahnkonzept der Welt wird sie ab dem Winter 2015/16 bis zu 3.880 Personen in der Stunde befördern. Interessierte können bei speziellen Baustellenführungen einen Einblick in das hochmoderne Seilbahnsystem bekommen.

Mit malerischen Seitentälern, inmitten der intakten Natur von Ahorn und Penken am Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen gelegen, ist Mayrhofen Berg und Fels gewordener Traum aller Wanderer und Biker. Etliche Wanderrouten, Tages- und Mehrtagestouren, 800 Kilometer Radwegenetz, 20 Bike-Touren und zwei Singletrails können Gipfelstürmer jeden Leistungsniveaus einen ganzen Bergsommer lang in Bewegung halten. Die interaktive Karte unter www.mayrhofen.at informiert über alle Routen und Einkehrmöglichkeiten. Doch Mayrhofen hat auch für Gipfelgenießer und Familien viele Bergerlebnisse zu bieten. Ansonsten würden die Mayrhofner Bergbahnen nicht zu den 19 ausgezeichneten Tiroler Sommerbahnen zählen: ein Gütesiegel für Bergbahnen, deren Angebot perfekt auf Abenteuer und Genuss abgestimmt ist.

Adlerbühne Ahorn

Adlerbühne Ahorn in Mayrhofen – die höchstgelegene Greifvogelstation Europas (c) Mayrhofener Bergbahnen

Genusshöhepunkte Ahorn

Auf 2.000 Metern Höhe lässt der Genießerberg Ahorn die Natur atmen und bietet berauschende Panoramen der umliegenden Zillertaler Alpen. Dem Genießerrundweg des Ahornplateaus folgend wird an Aussichtsplattformen, am Ahornsee und im Ruhegarten Natur zum Erlebnis, insbesondere, wenn auch ein Stopp am Grillplatz eingeplant ist. Am nahegelegenen Sinnespfad können kleine und große Entdecker zudem ihr Geschick unter Beweis stellen und sich auf die Suche nach versteckten Wildtieren der Umgebung machen. Für alle, die Mayrhofner Familien-Glück gebucht haben, ein Muss, wie auch der Besuch der Adlerbühne Ahorn. Hier vollführen die Könige der Lüfte – Adler, Bussarde, Schneeeulen, Falken und Uhus – täglich ab 14:00 Uhr (außer freitags) spektakuläre Flugmanöver. Oder darf es ein Sonnenbad auf der neuen Terrasse des Café-Bistro Freiraum sein? Verwöhnt wird mit Tiroler Spezialitäten und selbstgebackenem Kuchen, während die Aussicht den Atem raubt, denn der 56 Meter lange Freiraum thront nahezu freischwebend über dem Zillertal. Zudem Heimat des Naturerlebnis-Centers „Sinnesspiele“ vermittelt er kleinen wie großen Naturforschern erstaunliche Einblicke und Eindrücke in die hiesige Flora und Fauna. Das Highlight für alle Frühaufsteher ist aber das Sonnenaufgangsfrühstück: Noch bei Dunkelheit geht es auf den Gipfel, um dort bei herzhaften Spezialitäten einen einzigartigen Augenblick zu genießen, wenn die ersten Sonnenstrahlen aufblitzen. Ebenfalls spannend ist die „Fahrt“ mit der historischen Gondel, die alles über die Vergangenheit der Mayrhofner Bergbahnen berichtet. Und wer noch mehr erfahren will, macht sonntags ab 11:00 Uhr eine Seilbahnführung in der Bergstation der Ahornbahn. Eine weitere Attraktion ist heiße Schokolade an Regentagen in der Ahornbahn, wenn sich die Gondel in ein Café verwandelt. Bei Schönwetter bringt die Bahn von Juli bis August die Bergsportler bereits um 7:30 Uhr auf den Berg. Mayrhofen kann so bewegend sein – und noch viel mehr!

Picknick am Actionberg Penken

Der Genießerrundweg am Ahorn bietet ausreichend Möglichkeiten zum Entspannen und Picknicken (c) Mayrhofener Bergbahnen

Gipfelaction Penken

Die Luft auf dem Actionberg Penken ist nicht dünner, doch mag sie manchem Gipfelstürmer so vorkommen. Mountainbiker finden hier mit den Singletrails „Himmelfahrt“ und „Höllenritt“ zwei echte Downhill-Challenges, die gerne auch ein zweites, drittes oder viertes Mal in Angriff genommen werden. Gemütliche Radler und E-Biker begeben sich auf die Penken-Genusstour mit etlichen Panorama-Spots und Einkehrmöglichkeiten. Für Paragleiter ist der Penken mit zwei Startplätzen die erste Anlaufstation in Mayrhofen. Als Höhepunkt der Gipfelaction bietet der Penken für Kletterer atemberaubende Touren und Routen. Wer die Betonung beim Sport doch mehr auf den „Spaß“ legt, findet am Speicherteich die Funsportstation schlechthin: mit den Funballz können Kinder und Erwachsene in großen Bällen übers Wasser kugeln und mit den Bergrollern kann der Penken erkundet werden.

Am 13. April 2015 starten die Bauarbeiten zur neuen Penkenbahn – dem modernsten Seilbahnkonzept der Welt – an der Talstation im Zentrum von Mayrhofen. Ab der Wintersaison 2015/16 wird sie bis zu 3.880 Personen in der Stunde befördern. Dabei haben bis zu 32 Passagiere in den 33 Komfort-Gondeln Platz und schweben auf den Gipfel. Beim Bau dieser Weltneuheit dabei zu sein ist eine Attraktion für sich. Interessierte können in den Monaten Juli und August bei Baustellenführungen das Geschehen hautnah erleben. Gipfelstürmer des Penken müssen während der Bauphase auf keinen Komfort verzichten. Horbergbahn und Sessellift Lärchwald übernehmen den reibungslosen Transport inklusive Bike. Für einen bewegenden Sommer in jeder Hinsicht.

Urlaub in Mayrhofen – der Actionberg Penken

Bilder Urlaub in Mayrhofen

95%
95%
Bewertung

Urlaub in Mayrhofen mit dem Actionberg Penken - hier bestimmen Action, Speed und Adrenalin die Szenerie. Zur Funsportstation, den Bikerouten und den Singletrails für Mountainbiker, den zwei Klettergebieten, den Startplätzen für Paraglider und den unzähligen Wanderwegen gelangen die Gäste samt ihrer Sportgeräte bequem mit den Liften der Mayrhofner Bergbahnen.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (4 Stimmen)
    5.5
Weitersagen:

Kommentare