Rise and Fall Mayrhofen: Vier Leute, ein Team – kein Erbamen

1

Rise and Fall Mayrhofen – nur wer kein Erbarmen mit sich kennt macht hier mit

Am 13. Dezember 2014 ist es wieder soweit, denn dann heißt es wieder Rise and Fall Mayrhofen in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach im Zillertal/Tirol. Nach der erfolgreichen Premiere mit über 30 Teams gingen im letzten Jahr sogar 50 Teams an den Start und kämpften in den Disziplinen Skibergsteigen, Paragleiten, Mountainbiken sowie Skifahren bzw. Snowboarden um den Sieg.

Rise and Fall Mayrhofen: 430 Höhenmeter Vollgas – bergauf und bergab

Ein spannungsgeladener Staffelbewerb mit einem Touch an Aggression, Perfektion, Extreme aber auch Emotion und Lifestyle, bei dem sich die Athleten als Teams im Wettlauf gegen die Zeit und andere Mannschaften befinden. Der Modus des Rennens ist einfach und einzigartig zugleich: Vier Sportler der jeweiligen Disziplinen bilden ein Team. Sie alle müssen 430 Höhenmeter überwinden – die einen bergauf, die anderen bergab. Den Anfang machen die Skibergsteiger: Sie starten am Auslauf der Ahorn- Talabfahrt und müssen von dort aus auf einer Strecke von 1,7 Kilometern die zu bewältigenden Höhenmeter überwinden. Am Gasthof Wiesenhof übergeben sie an die Paragleiter, die in einem vorgegebenen Korridor zurück ins Tal fliegen und nach einem Lauf über ca. 400 Meter im Zielgelände an die Mountainbiker übergeben. Diese legen die 430 Höhenmeter zum Wiesenhof über die 4,1 Kilometer lange Strecke zurück und schicken die Skifahrer oder Snowboarder auf die Piste, die über einen Hindernisparcours ins Ziel rasen. Wer dort als Erster ankommt, dessen Team hat gewonnen. Die Zuschauer können vom Festivalgelände hautnah mitverfolgen und mitfiebern, wie die Athleten um jede Sekunde kämpfen – live oder auf der Videowall.

Wer dabei sein möchte, und vier Leute, ein Team, kein Erbarmen hat, der sollte sich und seinem Team einen Startplatz sichern. Am 1. Juli 2014 startet die Annahme der Teamanmeldungen für den spannenden Sportevent am 13. Dezember. Also keine Zeit verlieren und schnell anmelden, die 50 Team-Plätze sind heiß begehrt! First come, first served.

Daten & Fakten zum Rise and Fall Mayrhofen

  • Staffelwettbewerb in Vierer-Teams
  • Skibergsteiger starten im Zielgelände – Aufstieg entlang der Talabfahrt Ahorn zum Gasthof Wiesenhof – Staffelübergabe an die Paragleiter – Flug in einem vorgegebenen Korridor und möglichst genaue Landung im Zielgelände – Staffelübergabe an die Mountainbiker – Fahrt zum Wiesenhof – letzte Staffelübergabe an die Skifahrer / Snowboarder – Hindernisparcours talwärts in Zielgelände
  • Gewonnen hat das Team, dessen Skifahrer / Snowboarder als erster die Ziellinie überquert
    Distanzen in den Disziplinen: Skibergsteigen 1,7 Kilometer – 430 HM, Paragleiten 3,2 Kilometer – 430 HM, Mountainbike 4,1 Kilometer – 430 HM, Ski/Board 1,7 Kilometer – 430 HM

Wie meldet ihr euch beim Rise and Fall Mayrhofen an?

Die Anmeldephase für den 3. Rise and Fall Mayrhofen beginnt mit 1. Juli 2013 und endet mit 12. Dezember 2014. Es werden wieder 50 Teams zum Start zugelassen, wobei gilt first-come, first-served. Das Startgeld (30 € pro Person = 120 € pro Team) ist erst nach Erhalt eines Startplatzes zu überweisen. Jeder Teamkapitän wird zur Einzahlung per E-Mail verständigt. Anmelden kann man sich hier.

Wir wünschen viel Erfolg und guten Wachs.

Bilder Rise and Fall Mayrhofen

Video Rise and Fall Mayrhofen

Weitersagen: