Tux im Zillertal – da wo sich Zillertaler Alpen und Tuxer Alpen begegnen

0

Tux im Zillertal in der Ferienregion Tux Finkenberg

Die Geschichte von Tux Finkenberg

Zillertal Tux ist eine kleine Gemeinde im Bezirk Schwaz in Tirol. Finkenberg Tux liegt in den Tuxer Alpen und ist eine Untergruppe der Zillertaler Alpen. Tux im Zillertal wurde das erste Mal im Jahre 1280 urkundlich erwähnt. Man kann hier aber auch behaupten, dass Tux schon vorgeschichtlich eine Bedeutung hatte. Funde aus der mittleren Steinzeit bezeugen die Existenz von Tux. Ursprünglich war die Bezeichnung Tux nur eine reine Gewässerbezeichnung, die erst später auf das Tal überging. Heute ist der Tourismus mit seinem Gastgewerbe – und Beherbungsstätten der wirtschaftlich wichtigste Erwerbszweig von Zillertal Tux.

Tux Zillertal Arena

Die Zillertal Arena (c) Tirol Werbung

Sport in Finkenberg Tux

Auf mehr als 59 Pistenkilometern kann man die Gletscher von Tux Österreich erkunden. Egal ob man Profi oder auch nur Anfänger auf den Bretter ist – Tux im Zillertal hat für jeden etwas zu bieten. Aber auch diejenigen, die es nicht so mit dem Wintersport haben, werden in der Region ihren Spaß finden, denn zahlreiche Wanderwege und auch Mountainbikestrecken sorgen für allerlei Abwechslung während eines Urlaubs in der Region. Weitere sportliche Highlights der Region sind das Eislaufen oder das Eistockschießen. Besondern gerne werden auch die drei beleuchteten Naturrodelbahnen von den Touristen genutzt. Für Abenteuerfans bieten sich das Höhlentrekking ebenso an die Eisklettertouren oder die Schneeschuhwanderungen. Das Zillertal steht auch für die Golfer unter den Touristen. In Udenrs gibt es einen 18-Loch Meisterschaftsplatz.

Was gibt es in Tux Finkenberg zu entdecken?

Schnee gibt es das ganze Jahr über in Tux Österreich. Damit die Touristen jeden Tag ein traumhaftes Bild der Winterlandschaft bekommen, sind jede Nacht zahlreiche Pistenbullys unterwegs, um die Loipen und Pisten wieder herzurichten. Das Ganzjahresskigebiet von Tux Österreich wurde mittlerweile auch als das beste Gletscherskigebiet ausgezeichnet. Gerade für Familien bietet sich hier auch der Tuxer Familienpark an. Hier erleben Groß und Klein nicht nur Fun, sondern auch jede Menge Action. In der Spannagelhöhle werden für die Abenteuerlustigen auch die Winter Canyoning Touren angeboten. Ein unvergessliches Erlebnis im Winterurlaub, an das man noch lange denken wird. Eine Besuch besonders im Sommer ist auch der Hochgebirgsnaturpark. Möchte man es gemütlicher angehen lassen, dann sollte man unbedingt eine Fahrt mit den Zillertaler Sommerbergbahnen einplanen. Die 11 Bergbahnen bringen die Touristen vom Tal auf nahezu jeden Gipfel.

Video Tux Finkenberg

Bilder Tux Finkenberg

90%
90%
Bewertung

Tux und Finkenberg bieten alles was das Herz begehrt. Sei es im Gebiet Ski Zillertal 3000 (Finkenberger Almbahnen, Rastkogelbahn, Eggalmbahn) oder auf dem Hintertuxer Gletscher, die Zillertaler Anlagen bringen Skifans bis zu 3.250 Meter über das Meer und bieten damit absolute Schneesicherheit. 193 Pistenkilometer und 63 Lifte (Ski Zillertal 3000) bzw. 51 Kilometer und 18 Lifte am Gletscher sorgen für die nötige Abwechslung. Ganze 1750 Höhenmeter auf 12 Kilometer überwinden Sie bei der Talabfahrt „Schwarze Pfanne“ von der Gefrorenen Wand auf 3.250 Meter bis ins Tal nach Hintertux auf 1.500 Meter.

  • Sportmöglichkeiten
    10
  • Ausflugsmöglichkeiten
    8
  • Hotelangebote
    9
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (8 Stimmen)
    8.4
Weitersagen:

Kommentare