Mittelschwere Wanderung zum Wiedersbergerhorn Alpbach

0

Mittelschwere Wanderung zum Wiedersbergerhorn Alpbach

Das Wiedersberger Horn (Wiedersbergerhorn Alpbach) ist ein Berg im Alpbachtal, der gut vom Zillertal aus erreichbar ist. Der Gipfel hat eine Höhe von 2.127 Meter. Das Wiedersberger Horn ist aus dem Alpbachtal mit Seilbahnen erschlossen und die Bergflanken werden als Skigebiet genutzt. Im Winter ist die Besteigung des Gipfels bei sicheren Schneeverhältnissen unproblematisch. Von der Bergstation des höchsten Lifts des Skigebietes (2.025 Meter) gibt es einen Weg zum Gipfel, dessen Begehung durch treppenartige Holzbalken erleichtert wird. Die mittelschwere Wanderung ist über eine kurze Zufahrt über Uderns,  Strass im Zillertal und Reith im Alpbachtal erreichbar.

Wiedersbergerhornbahn Alpbachtal

Die Wiedersbergerhornbahn Alpbachtal (c) Alpbachtal Seenland

Die Wiedersbergerhorn Alpbach Wanderung: Tourbeschreibung

Auf- und Abstieg der Wanderung zum Wiedersbergerhorn Alpbach findet ohne die Bergbahn Wiedersbergerhorn/ Alpbach statt. Das ist aber auch schon die einzige schlechte Nachricht. Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz der Wiedersbergerhornbahn. Die Wanderung führt in Richtung Kolberhof und dann der Beschilderung in Richtung Mittelstation weiter folgend bist zur Mittelstation (Münchener Haus) – wer hier rasten möchte, findet eine schöne Einkehrmöglichkeit vor. Vom Münchner Haus weiter der Wegweisung Bergstation folgen. Am Wegpunkt 1 kann man einen sehr schönen Blick in das Alpbachtal und auf die Gratlspitz genießen. Von hier aus folgt man dem immer gut ausgeschilderten Weg weiter bis zur Bergstation. Ab jetzt folgt man der Beschilderung des Wiedersbergerhorn Panoramaweg. Das Gipfelkreuz selbst ist einfach zu erreiche und bietet einen schönen Blick bis ins Zillertal,über das Alpbachtal und das Inntal, vom schroffen Karwendl bis zu den Gletschern am Alpenhauptkamm. Für den Rückweg weiter auf dem Wiedersbergerhorn Panoramaweg zur Bergstation folgen. Dann entweder mit der Bergbahn zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung oder weiter zu Fuß über den Lauser Weg und Weg A 40 wieder zur Talstation.

Tipp: Nimmt man doch die Gonder der Wiedersbergerhornbahn, lässt sich von der Bergstation der Gipfel auch leicht als Familienwanderung oder auch für Kinder leicht begehbar (ca. 1  Stunde ab der Bergbahnstation). Auf der Strecke gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, zum Beispiel in der Wiedersbergerhornhütte, der Dauerstoaalm oder dem Gasthof Hornboden.

Wanderung zum Wiedersbergerhorn Alpbach GPS & Tourdaten

Video Wiedersbergerhorn Alpbach

Bilder Wanderung zum Wiedersbergerhorn Alpbach

88%
88%
Schwierigkeit

Ein herrliches Wandergebiet erschließt die 6er-Gondelbahn der Alpbacher Bergbahnen zum Wiedersbergerhorn. Der Panoramaweg rund ums Wiedersbergerhorn ist sehr empfehlenswert und wird zu einer mittelschweren Bergwanderung, wenn man auf die Auf- und Abfahrt mit der Gondel verzichtet. Der Panoramaweg Wiedersbergerhorn bietet einen einen herrlichen Ausblick auf das Alpbachtal, die Kitzbüheler Alpen, das Zillertal und das Rofan-Gebirge. Gleich unterhalb der Bergstation ist der Berggasthof Hornboden, er bietet die Möglichkeit zur Einkehr. Insgesamt sind für die Wanderung acht Stunden zu veranschlagen, bei denen man knapp 20 Kilometer und gut 1.300 Höhenmeter zu bewältigen sind. Vom Zillertal ist der Startpunkt in gut 20 Minuten aus erreichbar.

  • Spaßfaktor
    9
  • Landschaft
    9
  • Kondition
    9
  • Technik
    8
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (7 Stimmen)
    7.3
Weitersagen:

Kommentare